Weichs Management Consultants
Weichs Management Consultants

Versicherungen

Der Wettbewerb unter Europas Versicherern steht demjenigen unter den Banken in nichts nach. Die Branche wird private wie gewerbliche Klientel sehr viel kostengünstiger und individueller als bislang bedienen müssen. Hierzu sind nicht zuletzt Größenordnungsvorteile auszunutzen, die zu kombinieren sind mit intelligenten und wettbewerbsüberlegenen FIN Tec- /IT-Lösungen. Dadurch lassen sich Kunden, Versicherungsprodukte, Marketing, Kundenberatung und Produktabwicklung (Processing) mobil und schnell kombinieren und umd Größenordungen kostengünstiger lösen als bisher.

Auch in der Versicherungswirtschaft werden die Herausforderungen, Möglichkeiten und Wettbewerbsänderung durch moderne, mobile IT und FIN Tec-System zur Kundenbetrueuung und -Akqisition weitgehend unterschätzt.

Ebenfalls läuft die Branche ähnlich wie die Banken vor 10 Jahren mit Basel II große Gefahr, die Anforderungen von Solvency II an die interne Qualifizierung und Systemimplemetierung deutlich zu unterschätzen, speziell in den eigenkapitalverzehrenden Sektoren Immobilien- und Infrastrukturinvestments. Unser Know How, das wir mit der Konzeption der HypZert und des LGD Gradings für die Pfandbriefbanken bewiesen haben, stellen wir auch gerne der Versicherungswirtschaft zur Verfügung. Mit einfacher Formelanwendung lassen sich die Aufgebenstellungen nicht beantworten.

Vor diesem Hintergrund beraten wir unsere Klientel vor allen Dingen in Richtung Geschäftsabsicherung/ -ausweitung über Beteiligungs- und Kooperationsstrategien und darüber hinaus in den klassischen Bereichen

  • Asset Management und Risiko Pricing nach Solvency II (vergl. Anlage)
  • Vertriebssteigerung und Marktausweitung
  • Kosteneffizienz
  • Organisation
  • Neue Produkte
  • Run Off nicht strategischer oder nicht kostendeckender Versicherungsportfolien
  • Outsourcing
  • Industrielösungen für mehrere Marktteilnehmer zur Erreichung wettbewerbsfähiger Größenordnungen und zur Verteilung immens hoher IT- und FinTec Kosten auf mehrere Schultern. 

Dabei gehen wir regelmäßig aus von

  • Markterfordernissen
  • Marktpositionierung
  • Vorhandenen Kernkompetenzen
  • Regularorischen Anforderungen

Dazu untersuchen wir

  • die Best Practice hinsichtlich Produktpeformance und- Convenince, Preis- und Kostenpositionierung, Organisation, Kernkompetenzen, Marketing
  • und vergleichen die Ergebnisse der Best Practice mit den Ergebnissen der internen Analyse derselben Kriterien.

 

Daraus leiten wir umsetzbarer Strategien ab, deren Implementierung wir gerne begleiten.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.weichsconsulting.com